NASSE KELLER?

FEUCHTE WÄNDE?

SCHIMMEL?

 

Wasser findet viele Wege ins Mauerwerk

»Mit Nässeschäden ist es wie mit Krankheiten, nur eine richtige Diagnose führt zum Erfolg!«

 

Wir finden Wege das Wasser zu vertreiben.

Egal welches Feuchtigkeitsproblem Sie haben,

wir bieten Ihnen Abdichtung in Perfektion

​Denn wir kurrieren nicht die Symptome,

sondern bekämpfen die Ursache.

Unser AquaPren Fachbetrieb verfügt über ein speziell geschultes Personal und kann auf ein 35-jähriges Know How zurückgreifen.

 

FEUCHTE WÄNDE

Aufsteigende Feuchtigkeit

Wasser findet viele Wege ins Mauerwerk. Kapillar durch Baustoffporen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Fundamentbereich kann nicht nur in Kellern, sondern auch in den oberhalb gelegenen Wohnräumen zu massiven Beeinträchtigungen führen.

Die Folgen sind z.B. Schimmelbildung und Schäden am Putz.

Die Lösung:

AquaPren Horizontalsperre

AquaPren ist eine imprägnierende Kunstofflösung für Baustoffe, die den kapillaren Wassertransport verhindert.

Auf entsprechender Höhe werden im Abstand von 20 cm Löcher mit einem Durchmesser von 14 mm gebohrt. Mit dem Dosiergerät wird AquaPren in die Wand injiziert. Die Masse verteilt sich und es bildet sich ein durchgehend Wasser abweisender Bereich im Mauerwerk.

Das in der Wand befindliche Wasser verdunstet und die Wand trocknet dauerhaft aus.

Querdurchfeuchtung

Eine andere Form der Kapillarfeuchte ist die Querdurchfeuchtung des Mauerwerks.

Hier steigt das Wasser nicht aus dem Fundamentbereich auf, sondern wird aus dem seitlich anliegenden Erdreich aufgenommen.

Die Lösung:

AquaPren Flächensperre

Da man an jeder Stelle der Wand Bohrungen erstellen kann, ist es für den AquaPren Fachbetrieb kein Problem, auf solch spezielle Schadensbilder zu reagieren.

So wird in den entsprechenden Bereichen eine beliebig große Fläche nach dem gleichen Prinzip, wie bei der AquaPren Horizontalsperre gegen kapillar durchdringende Feuchtigkeit gesperrt.

Druckwasserschäden

Im Gegensatz zu Kapillarwasserschäden entstehen Druckwasserschäden durch angestautes Wasser von außen, das über kleine Risse oder Mörtelfehlstellen in das Gebäude eindringt.

 

Die Lösung:

AquaPren Druckwassersperre
Druckwasserschäden sind so vielfältig, dass an dieser Stelle weder technische Erklärungen der Schadensformen, noch der notwendigen Maßnahmen passend erscheinen.

Wenn Sie ein Problem haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung!


 

 

 

Wir beraten Sie gerne!

SCHIMMEL

Schämen Sie sich nicht! Fast jeder fünfte Haushalt in Deutschland hat ein massives Schimmelproblem, das extrem gesundheitsgefährdend sein kann.

Handeln Sie! Da der Befall von Schimmel äußerst gesundheitsgefährdend ist, sollte er schleunigst behoben werden. Laut einer Studie des Bundesgesundheitsministeriums stellen Schimmelpilze und Bakterien die gefährlichsten Krankheitsauslöser in Gebäuden dar.

Mögliche Ursachen des Schimmelbefalls:
• Wärmebrücken
• Kondensationsschäden
• Mangelnde Wärmedämmung

Bekannte Krankheitssymptome:
Müdigkeit
Nasen und Nebenhöhlenentzündungen
Atemwegserkrankungen
Häufige Infekte bei Kindern
Hautprobleme
Kopfschmerzen
Augenreizungen
Rheumatische Beschwerden
Allergische Reaktionen

 

Nie wieder Schimmel!
Schimmelpilzbefall basiert auf äußerst vielschichtigen Zusammenhängen von Ursachen und Wirkungen.

Jeder Fall ist anders gelagert und bedarf einer individuellen Lösung. Wir bieten Ihnen eine professionelle Systemlösung zur Schimmelsanierung und Innendämmung und beseitigen den vorhandenen Schimmel sach- und fachgerecht. Unsere AquaZId Calzium-Silikat-Klimaplatten entziehen dem Schimmel den Nährboden und verhindern somit eine dauerhafte Schimmelbildung.

Unser Team
Unsere speziell ausgebildeten AquaPren Mitarbeiter verfügen über ein TÜV-geprüftes Hintergrundwissen und langjährige praktische Erfahrung.

Akademie TÜV SÜD

persönlich zertifizierte Fachkräfte

zur Schimmelpilz - Sanierung

 

UNSERE EXPERTISE

KONTAKT

Sie wünschen einen
Besichtigungstermin?

Rufen Sie uns an unter:

02234 435 20 38

oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Büro

AquaPren GmbH

Abdichtung und Sanierungstechnik

 

Dr.-Gottfried-Cremer-Allee Halle 32/03

Gewerbepark am Keramion

D - 50226 Frechen

info@aquapren.de

Tel.  0049 2234  435 20 38

Fax  0049 2234  435 20 40

BESICHTIGUNG
& ANGEBOT
KOSTENLOS
Terminvereinbarung

Terminanfrage für eine kostenlose

Besichtigung auch über den

Anrufbeantworter möglich!